Neben dem BMW E30 325i konnte ich im Oktober 2014 auch gleich zwei per Turbolader zwangsbeatmete VW Golf mit jeweils mehreren hundert Pferdestärken fotografieren. Ein Exemplar entstammt der ersten Generation des Wolfsburger Kompaktwagens, das andere gehört der dritten Generation an. Beiden gemein ist das unauffällige äußere Erscheinungsbild. Spätestens wenn der rechte Fuß des Fahrers sich senkt, ist es mit dem Inkognito-Auftritt allerdings vorbei. Dann setzt ein großes Heulen und Pfeifen ein, wenn Luft in großen Mengen in die Brennräumen geschaufelt wird und die Vorderräder (Golf I) bzw. alle vier Räder (Golf III) sich in Qualm auflösen.

Aber nun zu den Bildern.