An Karfreitag hatte ich das Vergnügen eines Shootings mit Steffi und Philipp. Für mich die Gelegenheit, wieder ein bisschen Übung mit Portraits zu bekommen. Vorher nochmal ein, zwei Videos zum Thema Couple Posing bei Youtube angeschaut und dann konnte es auch schon losgehen. Diesmal im Einsatz waren neben den Objektiven XF 34mm f/1.4 und XF 60mm f/2.4 auch kleine farbige Rauchbomben.

Der Sonnenuntergang sollte laut Wetterdienst um 20 Uhr stattfinden. Also verabredeten wir uns für 19 Uhr am Shooting-Ort. So richtig los ging es dann 19.15 Uhr. Lesson learned: wenn es noch ein bisschen Licht sein soll, noch früher vor dem Sonnenuntergang anfangen. Die dreiviertel Stunde war nicht genug und die Sonne fast weg.

Geshootet haben wir dann, bis es wirklich dunkel war. Dort war es hilfreich, dass Fujifilms X-T3 selbst bei ISO 6400 noch verwendbare Bilder liefert.

Danke an die beiden für die gute Zeit und die Erlaubnis, die Bilder hier zu zeigen.

 

Großansicht wie immer durch Klick/Tippen auf’s Bild.