Hallo! Ich bin Johannes, Softwareentwickler und Hobbyfotograf aus Leipzig. Hier blogge ich über Reisen, Shootings und manchmal poste ich auch nur ein paar Bilder.

Was fotografiere ich?

Menschen, Autos, fremde Länder, Natur. Alles, worauf ich Lust habe.

Was macht mir daran Spaß?

Die Erfahrung selbst. Im Urlaub erlebt man mehr, wenn man aktiv nach schönen Foto-Spots sucht, vielleicht auch extra für ein schönes Bild wohin fährt. Einem Menschen muss man sich im wahrsten Sinne des Wortes gegenüberstellen, um ihn zu porträtieren. Und ein Auto hat man erst aus allen Winkeln gesehen, wenn man sich auf dem Bauch in den Dreck gelegt hat.

Neben dem Knipsen selbst macht mir auch die Nachbearbeitung viel Spaß. Bei einem Bier oder Tee das Lightroom anwerfen und herumspielen macht jeden Abend zu einem guten Abend. Meistens kommen dabei kräftige Farben heraus, gerne mit Analoglook, manchmal auch Schwarz-Weiß mit kräftigen Kontrasten.

Technik

Eigentlich ist es ja fast egal, womit man fotografiert. Gute Bilder machen sie alle. Aber da ich mich ja auch zumindest ein bisschen dafür interessiere, was andere verwenden (und wenn es nur ist, um sich zu freuen, wenn jemand ebenfalls mit Fuji fotografiert), will ich’s nicht verheimlichen.

Was ist also in meinem Fotoschrank?

  • Fujifilm X-T10
  • Fujinon XF18-55mm f/2.8-4
  • Fujinon XF35mm f/1.4
  • Zonlai 25mm f/1.8 (Lieblingsobjektiv!)
  • Samyang 12mm f/2
  • Samyang 85mm f/1.4 (wenn es mal ein bisschen mehr Bokeh sein soll)

.. und noch das eine oder andere an Objektiven, Blitz, Auslöser, Dauerlicht, Stative, bliblablub.

Ganz am Rande

Das ist übrigens meine private Seite, die nur zu meinem persönlichen Vergnügen existiert. Deswegen gibt es kein Google Analytics oder andere Trackingtools. Ich habe auch keine Datenschutzerklärung und kein Impressum – alles nicht nötig für eine rein private Seite. Wo würden wir denn da hinkommen.